Was ist Erasmus+? // What is Erasmus+ about?

Eine tolle Möglichkeit neue Leute aus ganz Europa kennenzulernen und seine Grenzen zu überwinden! // A great opportunity to meet new people from other European countries and broaden your horizons!

Das Erasmus+ Programm der Europäischen Kommission umfasst Bildungsangebote in verschiedenen Bereichen. Einer dieser Bereiche bietet Fördermöglichkeiten in der non-formalen Bildung, wo wir mit unserem Engagement tätig sind. Ziel des Programms ist es, Menschen aus ganz Europa eine persönliche und zugleich professionelle Entwicklung zu ermöglichen. Dem wird durch verschiedene Formate - wie Youth Exchanges, Trainings und Partner Building Activities - Rechnung getragen. Durch die Organisation dieser verschiedenen Aktivitäten wird der interkulturelle und interreligiöse Austausch angeregt, um Freiheit, Toleranz und Achtung der Menschenrechte zu fördern, und ein europäisches Gefühl der Gemeinschaft und Verantwortung zu schaffen. Der Fokus des Programms liegt auf der Arbeit mit Jugendlichen für Jugendliche, um die Qualität der Jugendarbeit in Europa zu verbessern, die Anerkennung non-formalen und informellen Lernens auszubauen, und Jugendliche zu ermutigen, sich aktiv in der Gesellschaft einzubringen.

 

Mehr Informationen zum Förderprogramm sind auf der Homepage der deutschen Nationalagentur zu finden.


Financed by the European Commission, the Erasmus+ Programme provides educational opportunities in different fields and for a variety of target groups. Within the programme, our group is active in the sector of non-formal education for young people and youth workers.

The objective of the programme is to provide educational opportunities for citizens of European and selected Partner countries. The programme supports different activities, such as Youth Exchanges, Training Courses and Partnership Building Activities, that enable the professional and personal development of individuals, organisations and groups.

Through organising these opportunities, the programme aims to encourage intercultural and interreligious learning in order to increase tolerance, freedom and respect for human rights within the European and global community.

The focus of the programme lies on the work with youngsters for youngsters, in order to improve the quality of youth work in Europe, the recognition of non-formal and informal learning, and the promotion of active citizenship.

 

For more information about Erasmus+ you can visit the Homepage of the German National Agency.